previous arrow
next arrow
Slider

Login

atv header 820x200

Rundspruch – „BiFi-Schau“

Seit 2005 bereits trägt Hannes DL1HJ (ex. DG9BIF) regelmäßig jeden Donnerstag um 20:15 Uhr MEZ den Deutschland- und den Nordsee-Rundspruch (soweit dieser vorliegt) vor, unter Mitbenutzung des Clubrufzeichens vom Distrikt Nordsee DL0RND .

{ogvremote}rtmp://srv2.creationx.de/live/test{/ogvremote}

Mittlerweile überträgt Hannes den Rundspruch auch über das Internet, sodass viele YLs und OMs, die nicht im Einzugsgebiet des ATV-Relais DB0OV sind, die Möglichkeit haben die Rundsprüche anzusehen.

Während des Rundspruches streamt Hannes das Bild ins Internet. Mit dem VLC-Mediea-Player kann er über diese Adresse: http://atvstream.mooo.com:8260/live.nsv  angeschaut werden.

 

Technik

Standort: Sachsenstr. 40, 26954 Nordenham, JO43FL, Koordinaten: 8.470774  53.476822

Höhe: 45 Meter üNN

HF-RX:
144.640 Mhz FM-Fonieeingabe – vertikal rund
437.000 Mhz OFDM (DVB-T) 2 Mhz Bandbreite – vertikal rund

1.280 Mhz F3E – horizontal rund
2.329 Mhz F3E – horizontal rund
10.420 Mhz F3E – horizontal rund
Es werden DB0WTV und DB0OZ zugespielt.

HF-TX:
5.726 Mhz F3E –  horizontal rund
2.380 Mhz QSPK (DVB-S) 6000 Kb/s – horizontal rund

DTMF Töne – nur über 2 Meter Eingabe:
21 – Feld 1 groß (70cm Eingabe/ Testbild)

22 – Feld 2 groß (23cm Eingabe / Diashow)
23 – Feld 3 groß (13cm Eingabe / DB0WTV)
24 – Feld 4 groß (3cm Eingabe / DB0OZ)
25 – Kamera groß – z. Zt. ausser Betieb
26 – Quadbetrieb an
29 – Quadbetrieb aus

31 – WTV Ton an – ist der Ton von DB0OZ an, wird dieser abgeschaltet
32 – WTV Ton aus
33 – OZ Ton an – ist der Ton von DB0WTV an, wird dieser abgeschaltet
34 – OZ Ton aus
36 – OZ Kanal plus
37 – OZ Kanal minus

Das Relais schaltet die Sender nach 30 Minuten Inaktivität ab.
Von 11.00 bis 23.00 Uhr schalten jede Stunde die HF-Sender das Relais für 10 Minuten ein.
Es ist eine Diashow und Informationen rund um unser Relais zu sehen.
In kleinen Fenstern ist die Zuspielung von DB0WTV und DB0OZ zu sehen, wenn diese empfangen werden können.

Die HF-Sender des Relais können auf der Fonieeingabe 144.640 Mhz mit 1750Hz Tonruf eingeschaltet werden.
Ebenfalls schalten die HF-Sender ein, wenn auf der Hamnet-Videoeingabe ein Stream erkannt wird.
Die Erkennung eines Streams kann bis zu 20 Sekunden dauern. Dies hängt von der Laufzeit des Hamnet’s ab.

 

20150910 130046

Go to top